Samstag, 23. Februar 2019 – www.europaeische-kulturstiftung.eu
WIR MOTIVIEREN EUROPÄISCHE KULTUR
Pro Europa • Europäsche Kulturstiftung
European Foundation for Culture • Fondation Européene de la Culture
President Committee of Patrons: H.R.H. Prince of Denmark
ServiceKontaktImpressum & Datenschutzerklärung
                
Preisstifter Werner Semmler, Bürgermeister von Saverne Thierry Carbiener, Oberbürgermeister von Donaueschingen Dr. Bernhard Everke bei den Europäischen Kulturpreisverleihungen 2003 in Freiburg Laudator: Erwin Teufel, Ministerpräsident des Landes BW
Mit dem Europäischen Kulturpreis ausgezeichnet: Die Wiener Sängerknaben
Eva Lind Schon früh erhielt sie den Europäischen Förderpreis für junge Künstler und wurde danach ein Star.
Europäische Kulturpreisverleihungen 2003 auf Schloss Mainau: Europäischer Kulturpreis an den Star-Tenor und Dirigenten Placido Domingo
Europäische Kulturpreisverleihungen 2005: Österreichs Bundespräsident Dr. Heinz Fischer überreicht den Europäischen Kultur-Projekt-Preis an Fürst Hans-Adam II. von und zu Liechtenstein für die Wiedereröffnung des Liechtenstein Museums in Wien
Königin Margarete II. von Dänemark und Prinz Henrik von Dänemark, bei den Europäischen Kulturpreisverleihungen 2000 in Schloss Christianborg
Europäische Kulturpreisverleihungen 2003 im Theater der Stadt Freiburg: Generalmusikdirektor Ryan flirtet mit unserem jüngsten Star Friedericke Starkloff, 12 Jahre, und stärkt sie während des Auftrittes durch ein "Augenzwinkern".
Wolfgang Wagner, Bewahrer des Weltkulturerbes Bayreuth wurde 2003 in Luzern mit dem Europäischen Kulturpreis ausgezeichnet.
DIE MODERNE ZEITUNG
Europäische Kulturstiftung Pro Europa

2002   

Europäische Kulturpreisverleihungen am 10. Mai 2002 im Bundespräsidialamt Berlin.

Schloss Bellevue Berlin, Amtssitz des Bundespräsidenten (Bild: Pro Europa)

Die Europäischen Kulturpreise wurden in diesem Jahr am 10. und 11. Mai 2002 in Berlin vergeben.

Die Haupt-Zeremonie fand am 11. Mai 2002 im Bundespräsidialamt im Schloss Bellevue in Anwesenheit von Bundespräsident Johannes Rau statt.

Diese Preise wurden verliehen:

1. Europäischer Preis „Pro Humanitate“ an den Ehrenpräsidenten des Europarates und Senator des Oberhauses der französischen Nationalversammlung, Louis Jung.

2. Deutsch-Französischer Kulturpreis an Minister André Bord und Prof. Dr. Rudolf von Thadden,

3. Europäischer Gartenkulturpreis an den Fürst-Pückler-Park in Bad Muskau.

4. Europäischer Gartenkultur-Schöpfungspreis an Werner Semmler für seinen Fulwell-Park in Umkirch.

5. Vier Förderpreise an junge Künstler.

Die Laudatio auf Louis Jung hielt Dr. Wolfgang Schäuble, die Laudatio auf Minister André Bord und Prof. Dr. Rudolf von Thadden hielt der Botschafter der Republik Frankreich, Francoise Scheer.

Die Laudatio auf die zwei ausgezeichneten Werke der Gartenkunst in Bad Muskau und Umkirch hielt der Kultur-Staatssekretär im Bundeskanzleramt, Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin und Stiftungspräsident Dr. Seidel. Als Ehrengast waren zahlreiche Minister und akkreditierte Botschafter anwesend.

Ehrengast war auch der Nestor der Deutschen Gartenkunst, der Garten- und Landschaftsarchitekt, Parkdenkmalpfleger, Pückler-Forscher und Publizist Helmut Rippl.

Die Tagesschau des ersten Deutschen Fernsehens berichtete in mehreren Nachrichtensendungen von dem Ereignis.

Nach der Verleihungszeremonie gab der Bundespräsident einen Empfang für die Preisträger, Laudatoren und Gäste. Dabei bat Preisträger Werner Semmler und Parkforscher Helmut Rippl den Bundespräsidenten und den Kulturstaatssekretär, den Pückler-Park in Bad Muskau nach dieser Ehrung erneut der UNESCO für die Aufnahme in die Liste des Weltkulturerbens vorzuschlagen. Kultur-Staatssekretär Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin sagte dies vor den Anwesenden verbindlich zu. Diese Zusage war ein bedeutendes Ereignis am Rande der Kulturpreisverleihungen, das der Präsident der Stiftung ausdrücklich für die Geschichtsbücher festhalten will.

Dr. Seidel
Stiftungspräsident 

Schloss Bellevue 11. Mai 2002:
Europäischer Pro Humanitate Preis an Senator Louis Jung,
Deutsch-Französischer Kulturpreis an Minister André Bord und
Prof. Dr. Rudolf von Thadden, Europäische Gartenkulturpreise an Fürst-Pückler-Park
Bad Muskau und Werner Semmler, Fulwell-Park Umkirch
sowie vier Förderpreise an junge Künstler

Gastgeber und Empfang:
Johannes Rau
Bundespräsident

Laudatio:
Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin
Kultur-Staatsminister beim Bundeskanzler
Dr. Wolfgang Schäuble
Bundesminister a.D.
Francoise Scheer
Botschafter Frankreichs

 

 

  (Europäische Kulturstiftung, Artikel-Nr. 139)

Angelegt am 31.12.2002 00:00.

  Artikel drucken (Druckansicht)
 Artikel per Email weiterempfehlen
 Artikel verlinken
Artikel zu Social-Bookmarking-Diensten hinzufügen:
| Mehr


Schloss Bellevue Berlin, Amtssitz des Bundespräsidenten (Bild: Pro Europa)  

Bundespräsident Johannes Rau bei den Europäischen Kulturpreisverleihungen 2002 im Schloss Bellevue Berlin (Bild: Pro Europa)  

Bundespräsident Johannes Rau und Senator Louis Jung bei den Europäischen Kulturpreisverleihungen 2002 im Schloss Bellevue Berlin (Bild: Pro Europa)  

Fürst-Pückler-Park Bad Muskau Nach der Auszeichnung mit dem Europäischen Gartenkulturpreis wurde der Park in die Liste des Weltkulturerbens der Vereinten Nationen eingetragen Näheres siehe: www.muskauer-park.de (Bild: Pro Europa)  

Fulwell-Park in Umkirch bei Freiburg. Neue Parkschöpfung von Werner Semmler. Näheres siehe: www.fulwellpark.de (Bild: Pro Europa)  

Minister André Bord (Bild: Pro Europa)  

Prof. Dr. Rudolf von Thadden (Bild: Pro Europa)  

Verleihung des Europäischen Kulturpreises an Werner Semmler im Bundespräidialamt in Berlin (Bild: Pro Europa)  
 
 


Seitenanfang

 
Europäische Kulturpreisverleihungen 2005 in der Wiener Hofburg: Österreichs Bundespräsident Dr. Heinz Fischer überreicht die Auszeichungen an Timna Brauer und Elias Meri.
Europäische Kulturpreise im 40. Jahr des deutsch-französischen Freundschaftsvertrages an die fast gleich alte Städtepartnerschaft Donaueschingen - Saverne und an weitere Preisträger
Laudator Dieter Bertelsmann übergibt den von ihm und seiner Frau Hilla Bertelsmann gestifteten Preis an Hans Richter.
Vorstand Dr. Nothelfer übergibt den Preis der Badischen Staatsbrauerei Rothaus AG an Professor Winfried Toll
Kurt Masur erhielt Europäischen Kulturpreis 2013 für sein Lebenswerk
Fulwell-Park in Umkirch bei Freiburg. Neue Parkschöpfung von Werner Semmler. Näheres siehe: www.fulwellpark.de
Wiener Musikverein: Europäischer Orchesterpreis an die Wiener Philharmoniker
Königliches Theater Kopenhagen 9.9. 20 Uhr: Gala Soirée mit dem Ballet Giselle

Copenhagen Royal Chapel Choir, Christiansborg Castle
Queen Margarete II of Denmark and Prince Consort Henrik of Denmark, Castle Christianborg
Schloss Amalienburg Wohnsitz Ihrer Majestät, der Königin von Dänemark und ihrer Familie
Schloss Christiansborg 9..9.2000 10 Uhr: Europäische Kulturpreisverleihungen
Royal Corps de Ballet - Silja Sandorff - John Neumeier Royal Theatre
The Alliance for Arab-Israeli Peace Lousiana Museum
Königliches Theater Kopenhagen 9.9. 20 Uhr: Gala Soirée mit dem Ballet Giselle

 
23.02.2019 22:24:15 © 2009 Pro Europa – Europäische Kulturstiftung Pro Europa – WIR MOTIVIEREN EUROPÄISCHE KULTUR Impressum & Datenschutzerklärung  Ihre IP-Adresse: 34.229.175.129